Kostenloser Versand nach AT und DE ab 69€
Versand innerhalb von 24h*

Das Team vom Stoffwindelshop

Hier beim Stoffwindelshop arbeiten Idealisten. Jeder bei uns im Team ist hier, weil wir die Arbeit lieben und an etwas Größeres glauben.

Wir glauben daran, dass es möglich ist, dass:

  • alle (werdenden) Eltern wissen, das es moderne Stoffwindeln gibt
  • sie wissen wie Stoffwindeln funktionieren
  • sie sich aktiv dafür oder dagegen entscheiden, weil sie alle Vor- und Nachteile kennen
Ist doch gar nicht so viel oder?

Wir glauben auch, dass es möglich ist, mit kleinen Veränderungen über einen langen Zeitraum Großes zu bewirken. Jeder von uns kann das, auch du. Wir wollen dir den Weg zeigen, wie du mit kleinen Babyschritten dein Leben und das deiner Familie nachhaltiger, bewusster und lebenswerter gestalten kannst.
Wir sind alle zu dem Schluss gekommen, dass wir:

  • Weniger haben wollen aber das dafür richtig gut ausgesucht.
  • Einwegartikel durch waschbare Alternativen ersetzen
  • Weniger Geld für unnötige Dinge ausgeben. Dadurch haben wir mehr Freude an den Dingen die wir besitzen. Wir brauchen weniger Geld und können die Zeit intensiver mit unseren Familien und Freunden verbringen.
  • Das Leben genießen und dankbar sind für das was wir haben.
Du willst wissen welche Leute das sind?

Stefanie

Hi, ich bin Stefanie und die treibende Kraft hinter dem Stoffwindelshop. Studiert habe ich Medientechnik,  war vorher auf Filmsets unterwegs und habe fürs Radio gearbeitet.

Wieso verkaufe ich denn jetzt Stoffwindeln, fragst du dich vielleicht. Tja, durch meine Tochter hat sich mein Leben wirklich sehr verändert und ich habe angefangen, vieles zu hinterfragen.
Als ich in der Schwangerschaft das erste Mal von Stoffwindeln gehört habe, war ich total dagegen. Mein Mann Philipp hat mir davon erzählt, aber ich stellte es mir ekelig vor, die ganze Zeit mit dem Babystuhl zu hantieren und wollte die Windeln deshalb nicht mit der restlichen Wäsche zusammen waschen. Aber der Gedanke, so viele Windeln wegzuwerfen, hat uns einfach sehr gestört. Wir haben uns sogar überlegt, eine kleine Waschmaschine zu kaufen, in der nur die Windeln gewaschen werden. Das war für mich dann doch etwas absurd und damit habe ich beschlossen, mich über Stoffwindeln genauer zu informieren.
Schon nach ein paar YouTube-Videos war ich begeistert und wollte auch unbedingt mit Stoffwindeln wickeln. Gleich nachdem die Nabelschnur abgefallen ist, hat unsere Tochter Zoe schon die ersten Stoffwindeln bekommen. Ich war überrascht, wie einfach das mit dem Wickeln geht, obwohl mich die Situation mit neuem Baby schon ganz schön überfordert hat ;-)
Je mehr ich mit den Windeln zu tun hatte, desto mehr wollte ich darüber wissen. Ich habe verschiedene Marken und Modelle ausprobiert und schon war ich mit dem Stoffwindelvirus infiziert!
Natürlich musste ich anderen Mamas von meiner tollen Entdeckung erzählen und war dann ziemlich überrascht, dass fast niemand etwas davon wusste! Viele waren aber doch neugierig und ich hab immer wieder meine Windeln hergeborgt, damit andere Mamis sie sich anschauen und testen konnten.

So führte eins zum anderen und jetzt steht der Shop!

Mittlerweile möchte ich Eltern nicht nur zu Stoffwindeln beraten sondern den Weg weitergehen. Ich möchte dir zeigen wie einfach es ist tagtäglich Müll einzusparen, ohne dass du deinen kompletten Alltag ändern musst.

Felix

Felix ist zuständig, dass die Programmierarbeit hinter unserer tollen Fassade einwandfrei funktioniert. Er kümmert sich um alles, was man von außen zwar oft nicht sieht, aber dringend braucht, damit alles am Laufen bleibt. Updates müssen gemacht werden, neue Plugins installiert - alles wovon ich froh bin, wenn ich mich nicht darüber nachdenken muss  ;-)

Er animiert mich aber auch immer dazu, unternehmerisch zu denken und ich liebe es, mit ihm über unsere Visionen für die Zukunft zu sprechen.


Wenn du Fragen zur Programmierung hast oder vielleicht sogar dein eigenes Projekt, dass du umsetzten möchtest, dann schreib ihm unter [email protected]

Michael

Michael zieht bei uns im Hintergrund die Fäden.
Er hat mit Felix gemeinsam die Lagerplanung und Erhaltung übernommen. Wenn es darum geht neue Systeme und Tools einzuführen oder diese miteinander zu integrieren ist er zur Stelle und sorgt für einen reibungslosen Ablauf.
Michael ist mit viel Engagement und Hingabe dabei. Bei Problemen tüftelt er oft bis spät in die Nacht um eine Lösung zu finden. Für ihn sind die richtigen Synergien sehr wichtig und er freut sich schon, wenn alle Projekte die jetzt noch in seinem Kopf sind, endlich in die Tat umgesetzt werden!

Philipp

Philipp ist durch einen Arbeitskollegen auf die Idee gekommen, mit Stoffwindeln zu wickeln. Er war zwar anfänglich im Umgang nicht so sicher (wenn die Mama auch ständig mit neuen Stoffwindeln daherkommt, ist es auch schwer, den Überblick zu behalten), aber jetzt ist er schon ein richtiger Profi.

Philipp hat mich immer bestärkt und unterstützt, als die Idee aufgekommen ist, die Windeln über einen Online-Shop zu vertreiben. Jetzt gefällt ihm der Gedanke sogar so sehr, dass er auch mitarbeitet.

Philipp ist der Herr über unser Lager, packt deine Bestellungen ein und kümmert sich um alles was mit dem lager zu tun hat.
Philipp ist sehr handwerklich begabt, deshalb kümmert er sich auch um das optische Erscheinungsbild auf Messen und fährt überall hin mit. Wir reden oft stundenlang über den Shop und unsere weiteren Pläne.  Er berät mich in schwierigen Situationen, hört mir zu und ist einfach immer da, wenn ich ihn brauche.

Verena

Verena ist studierte Sozialpädagogin und arbeitet als Familienintensivbetreuerin hauptsächlich mit Jungeltern von Säuglingen und Kleinkindern. Neben den Elternberatungen bietet sie zusätzlich Stoffwindel Workshops in Kärnten an. In freier Praxis begleitet sie Frauen in der Schwangerschaft, im Wochenbett und bei der Geburt.

Im Team bringt sie sich mit ihrem Wissen als Stoffwindelberaterin ein und teilt auch gerne ihre Erfahrungen als Mama mit dir. Deine Mails werden hauptsächlich von ihr beantwortet. Sie ist so ein wichtiger Teil vom Stoffwindelshop geworden, denn ihre herzliche, mitfühlende Art spiegelt sich allen Emails wieder. Sie ist für mich auch zur rechten Hand geworden udn hilft mir bei so viel mehr als "nur" bei den Emails.

Die Mutter eines jungen Mädchens beschäftigt sich in ihrer Freizeit gerne mit den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz und unterstützt Interessierte bei der Umstellung auf ein plastikfreies Leben. Nebenbei unterrichtet sie seit zehn Jahren Yoga.

Du willst mehr über Verena erfahren? Dann findest du sie unter Verena_Stromberger auf Instagram und Facebook.

Sonst schau doch auf ihrer Website vorbei:
https://www.verenastromberger.at/

Bianca

Bianca ist gelernte Kindergartenpädagogin und hat einen Bachelor in Psychologie. Inspiriert durch ihren kleinen Sohn hat sie sich vermehrt mit den Themen bedürfnisorientierte Erziehung und Nachhaltigkeit mit Kindern beschäftigt. Im Großraum Gmunden bietet sie Stoffwindel-Beratungen und Workshops, sowie Windelfrei Vorträge an.

Im Team übernimmt Bianca die Arbeit auf den Sozialen Medien und schießt auch mal das ein oder andere Produktfoto für die Website.

Wenn noch Zeit bleibt bietet die junge Mama im Salzkammergut Papa Spielgruppen an, da es ihr ein Anliegen ist Papas und ihren Kindern einen Raum für gemeinsame Zeit zu schaffen.  

 Mehr über Bianca erfährst du unter: www.lieblingswindel.com



Anna

Meine liebe Mama unterstützte mich überall wo ich sie brauche. Ob mit der Buchhaltung, den Windelgutscheinen oder meinen Kindern. Sie ist eine liebevolle "Nonna" die Geschichten erzählen kann, ohne Ende. Sie macht Spaß und ist immer da wenn es ein Aua gibt. Außerdem ist sie laut meiner Tochter die beste "Köcherin" die es gibt. Ja das stimmt, wir alle werden auch kulinarisch von ihr verwöhnt und ich könnte mir einen Alltag ohne sie nicht vorstellen.

Man muss dazu sagen, dass meine liebe Mutter in der Pension zu uns gezogen ist, um mehr Zeit mit uns zu verbringen und uns nahe zu sein. Ich bin so froh, ein "Dorf" zu haben, indem wir uns alle achten und uns helfen. Wir sind für einander da und geben einander einen Sinn.
Danke für die tolle Zeit die wir zusammen verbringen dürfen!

Du willst ins Team?

Du willst uns helfen Stoffwindeln und einen nachhaltigen, plastikfreien Lebensstil bekannter zu machen und mehr Leuten davon zu erzählen? Du willst mir helfen beim täglichen Geschäft und deine Leidenschaft zum Beruf machen?

Ich suche immer Leute die:

  •     selbstständig arbeiten können und wollen
  •     verlässlich sind
  •     sich gerne einbringen
  •     echte MacherInnen sind! Wir wollen was bewegen und nicht nur darüber reden ;-)

Du fühlst dich angesprochen?

Ich liebe flache Strukturen, Kommunikation auf Augenhöhe und motivierte Menschen, die an das gleiche glauben wie ich! Das willst du auch? Na perfekt!

Ich starte das Experiment des Social Entrepreneurs, das heißt, wir suchen Leute, denen die Sache am Herzen liegt und nicht das Geld. Natürlich wirst du entlohnt, aber da wir noch im Aufbau sind, muss sich der Job erst selbst finanzieren. Du kannst dir also deinen eigenen Job erschaffen und dein eigenes Gehalt kreieren. Je mehr du dich einbringst desto schneller kommen wir voran.

Was heißt das im Klartext?

Du bist SpezialistIn oder haste ein Leidenschaft für sagen wir Marketing. Du möchtest dir langsam etwas aufbauen und uns helfen. Super du fangst mit kleinen Gehalt an und die Dinge die du tust sich bewähren und mehr Geld einbringen, dann bekommst auch du mehr Geld. Soweit so klar?

Alle Jobs beginnen mit ein paar Stunden in der Woche und können bei Bedarf erhöht werden.

Wir suchen momentan Hilfe für die folgenden Bereiche:

  •     Produktfotos erstellen aus dem Leben
  •     Grafiken und Illustrationen erstellen
  •     Backoffice Datenpflege und Bestandanalyse
  •     Programmierung (Shop Software, CMS, Schnittstellenprogrammierung)
  •     Online Marketing (Ads schalten, SEO, SEM)
  •     ProduktvorfühererIn / VerkäuferIn am Wochenmarkt in St. Pölten, 1-2 x die Woche auf geringfügiger Basis


Es geht nicht nur um den Stoffwindelshop, sondern auch um unsere Eigenmarke lenolana, die sich auf nachhaltige Haushaltsartikel für den Zero Waste Familien Haushalt spezialisiert hat.

Klingt das interessant? Dann melde dich bei mir unter [email protected]

Ich freue mich auf dich!

Dankeschön!

Danke an alle die mich täglich unterstützen meine Ziele und Träume zu erreichen!

Ein dickes Dankeschön gilt auch unseren Eltern, die uns immer unterstützen, wenn wir sie brauchen. Ob sie uns mit den Kindern, im Garten, im Haus oder organisatorisch zur Seite stehen - sie sind auch immer für uns da und helfen uns, wo sie nur können.

Ohne euch wäre das alles nicht möglich. Ich bin wirklich froh, so eine "Sippe" zu haben, die sich immer gegenseitig hilft und unterstützt!

Danke vor allem an Bruno, ohne dich wäre das alles heute nicht hier, denn deine Eltern haben uns von den tollen Stoffwindeln erzählt.