Alles wissenswerte über Stoffwindeln

Du hast also gehört, dass es Stoffwindeln gibt und willst jetzt wissen, wie das so funktioniert - schön, dass du hier gelandet bist! Ich werde dir hier alle Informationen geben, die du brauchst, um zu entscheiden, ob du mit Stoffwindeln wickeln möchtest und vor allem, welches Wickelsystem für DICH das Richtige ist.

Beginnen wir mit dem Aufbau:
Damit das ganze funktionieren kann, besteht jede Stoffwindel aus 2 Komponenten, einem Teil, der die Nässe aufsaugt und speichert (Saugkörper) und einem zweiten Teil, der verhindert, dass die Nässe nach außen gelangt (Überhose).
Damit jetzt für jeden das passende dabei ist, gibt es verschiedene Windeltypen.

Windeltypen

All In One

Du willst schnell und unkompliziert wickeln? Dann wirst du All In Ones lieben!

All In One bedeutet, dass bei der Windel alle Teile fest miteinander verbunden sind - alles in einem also. Sie sind aufgebaut wie Wegwerfwindeln, also einmal verwenden und dann ab damit in die Wäsche.
Die All In Ones sind ideal zum Einsteigen geeignet oder für Leute, die nicht so oft mit Stoffwindeln wickeln. Sie sind auch sehr praktisch für unterwegs, da du sie sofort verwenden kannst und nichts herausfallen kann.
Nach dem Wickeln wird die ganze Windel gewaschen, du lässt sie trocknen und dann ist die All In One schon wieder einsatzbereit.

Wers also gern unkompliziert mag ist hier genau richtig.

Wickelintervall: 3-4 Stunden

Höschen Windeln

Du hast eine lange Fahrt vor dir oder kannst längere Zeit nicht wickeln? Dann ist die Höschenwindel genau das, was du suchst!

Bei 2 Höschen Systemen werden, wie der Name schon verrät, zwei Windelhosen übereinander getragen. Eine Windelhose ist für das Aufsaugen der Nässe zuständig und die zweite, die Überhose, hält die Flüssigkeit nach außen zurück. Da hier die ganze Windelhose als Saugkörper funktioniert, kann sehr viel Flüssigkeit gespeichert werden.
Die 2 Höschen Windel ist auch sehr einfach in der Handhabung, weil man ja nur zwei mal eine Windelhose zumachen muss.
Dieses System ist sehr gut geeignet, wenn man längere Zeit nicht wickelt, wie zum Beispiel in der Nacht, da halten die Höschenwindeln bis zu 12 Stunden.

2 in 1 Systeme

Du magst es flexibel? Die 2 in 1 Systeme geben dir alle Freiheiten die du brauchst!

Das System, bei dem du kombinieren kannst, wie es gerade für dich passt, sind die Hybridwindeln oder 2 in 1 Windeln. Hier gibt es auch die größte Auswahl und die meisten Variationen. Hybridwindeln werden aus einer Überhose und den gewünschten Einlagen zusammengesetzt. Die Einlagen kannst du mit Klettverschluss oder Druckknöpfen im Inneren der Windel befestigen oder zwischen zwei Überschläge im Inneren der Überhose legen.
Nach dem Wickeln kommt nur die Einlage in die Wäsche, die Überhose kann gleich wieder verwendet werden. Ist Stuhl in der Überhose, kommt sie zur Wäsche, wenn nicht, kannst du sie ein paar Tage verwenden.
TIPP: besonders effektiv ist es, wenn du 2 Überhosen abwechselnd verwendest.

Wer also flexibel unterwegs sein möchte, ist mit diesem System gut beraten.

Wickelintervall: 2-4 Stunden

3 in 1 System

Riesen Windelpopo, nein Danke! Das 3 in 1 System ist diskret wie eine Wegwerfwindel.

3 in 1 Systeme bestehen, wie der Name schon sagt, aus 3 Teilen:
• einer Überhose aus Baumwolle oder anderen atmungsaktiven Materialien
• einer Tasche aus PUL, die die Nässe aufhält
• Einlagen die in die Tasche gelegt werden, um die Feuchtigkeit aufzusaugen

Nach dem Wickeln wird nur die Einlage getauscht und weiter geht’s! Auch hier kannst du Wäsche sparen, weil nur die Einlagen gleich gewaschen werden.

Da magst es gerne kompakt mag, ist hier genau richtig!

Wickelintervall: 2-3 Stunden

Saugeinlagen

Du hast dich für ein System entschieden, bei dem Saugeinlagen verwendet werden oder du willst die Saugleistung deiner Windel erhöhen? Hier hab ich für dich alle Eigenschaften der verschiedenen Materialien aufgelistet:

Baumwolle

Ist eine Naturfaser mit guter Saugkraft. Sie ist robust, langlebig und kann bei hohen Temperaturen gewaschen werden. Einlagen aus Baumwolle trocknen recht schnell und sind günstig in der Anschaffung.

Hanf

Eine reine Naturfaser aus einer nachhaltigen und sehr anspruchslosen Pflanze. Hanf saugt Nässe etwas langsamer, kann jedoch viel aufnehmen und speichern. Deshalb werden Hanffasern schon in der Verarbeitung gerne mit anderen Materialien kombiniert.

Bambusviskose

Eine Naturfaser, die aus Cellulosefasern besteht. Bambusviskose ist sehr weich und kann 3 - 4 mal soviel Flüssigkeit aufnehmen wie Baumwolle. Sie ist atmungsaktiv und durch die natürlichen Fasereigenschaften temperaturregulierend, das heißt, sie kühlt im Sommer und hält im Winter schön warm.

Mikrofaser

Ist ein rein synthetisch erzeugtes Material, dass viel Flüssigkeit aufnehmen kann. Einlagen aus Mikrofaser trocknen sehr schnell und bleiben auch bei hartem Wasser weich.

Bambuskohle

Eine Naturfaser die so bearbeitet wurde, dass sie ähnliche Eigenschaften hat wie Einlagen aus Mikrofaser. Sie kann viel Flüssigkeit aufnehmen, trocknet schnell und ist nicht sehr anfällig bei hartem Wasser.

Überhosen

Um die Feuchtigkeit in der Windel zu halten, verwendet man Überhosen.

Es gibt auch hier zwei Unterteilungen, zum einen PUL Überhosen oder alternativ dazu Überhosen aus Schafschurwolle.
PUL Überhosen sind atmungsaktiv, ohne dass Feuchtigkeit nach außen gelangt.
Es ist ein sehr robustes, reißfestes Material, dass nach dem Waschen schnell wieder trocknet. PUL ist sehr weich und dehnbar.
Wie das geht? Das ist ein ähnliches Verfahren wie bei Regenjacken. Die Überhose besteht aus Nylon, das mit einer Polyurethanschicht bedampft oder bedruckt wird (mit Polyurethan laminiert → PUL)

Wenn du Naturfasern lieber hast, gibt es noch Überhosen aus Schafschurwolle. Die Schafwollhosen werden imprägniert und über einer Höschenwindel oder Prefold getragen. Sie werden über die Windel gezogen und nehmen selbst auch noch Feuchtigkeit auf. Die Bündchen sind weich und schneiden nicht ein. Am besten verwendest du auch hier 2-3 Hosen abwechselnd, damit immer eine trocknen und auslüften kann.
Wie ein Schaffell sind die Schurwollhosen selbst reinigend, deshalb werden sie nur alle 3 bis 5 Wochen gewaschen und wieder neu imprägniert. Hier kommst du zur Waschanleitung.

Größe

Es gibt bei Stoffwindeln zwei Möglichkeiten der Größenanpassung zwischen denen du wählen kannst.
Größenangepasste Windeln sind immer perfekt auf die Größe deines Babys zugeschnitten. Wird eine Größe zu klein, besorgst du dir die Nächste.

Alternativ dazu gibt es Windeln, die mitwachsen - sie heißen Onesize Windeln. Hier hast du eine Überhose, die mit Druckknöpfen in der Größe verstellbar ist und die ganze Wickelperiode über verwendet werden kann.

Weil ja die Babys am Anfang doch so winzig sind, bieten manche Marken auch Anfangsgrößen an. Die Windeln sind speziell für neugeborene Babys gedacht und können verwendet werden bis sie ungefähr 4-6 Monate alt sind.

Ausstattung - wie viel brauch ich

Na gut, jetzt weißt du schon was du willst, aber du fragst dich jetzt noch wie viel, du wovon brauchst. Ich hab dir die verschiedenen Möglichkeiten aufgelistet:


Egal, für welches Größensystem du dich entscheidest, du wirst pro Größe ca. 5 - 7 Überhosen brauchen.


Willst du mit Einlagen wickeln, empfehle ich dir für den Anfang ca. 30 bis 35 Stück zu nehmen. Du kannst beim Neugeborenen eine Einlage einlegen, da du öfter wickelst und später zwei um die Saugkraft zu erhöhen.


Wenn du ausschließlich in der Nacht die Höschenwindeln verwenden willst, dann empfehle ich dir ca. 5 Stück zu nehmen. Bist du von den Höschenwindeln so begeistert, dass du nur damit wickeln willst, dann brauchst du ca. 25 Stück.


Bist du von den All in Ones so begeistert, dass du nur damit wickeln möchtest, dann empfehle ich dir ebenfalls 20 - 25 Stück.


Aus diesen Variationen, kannst du dir jetzt dein passendes Wickelsystem selbst zusammenstellen.

Wenn du dir unsicher bist und noch Hilfe bei der Auswahl brauchst, kann ich dich auch gerne beraten. Schau dazu bitte zu den Beratungsterminen.


akzeptieren

Diese Seite verwendet Cookies, um dir ein bestmögliches Shopping Erlebnis zu bieten. Mit dem Betreten dieser Seite, erklärst du dich mit unseren Datenschutzbedingungen einverstanden.