Alles über den Stoffwindelgutschein

Mit dem Stoffwindelgutschein bekommst du durchschnittlich 100€ geschenkt, wenn du dir dein erstes Stoffwindelpaket kaufst.

Ich geb dir ein Beispiel aus der Praxis:

Du wohnst in einer Gemeinde in Niederösterreich, irgendwo in St. Pölten Land. Hier beträgt die Förderung 129€. Du wohnst in einer sehr umweltbewussten Gemeinde, deshalb bekommst du hier noch einmal 50€ dazu.

Du kaufst dir jetzt also Stoffwindeln um 250€ ein weil du dein Baby gern damit wickeln möchtest.

Dein Stoffwindelgutschein beträgt 179€, das heißt du zahlst tatsächlich nur 71€ für deine Stoffwindeln!

Die du die ganze Wickelzeit über verwenden kannst.

Und vieles noch für dein weiteres Baby.

Wie das geht? So funktioniert's!

Der Verein WIWA arbeitet mit dem Abfallverband, Gemeinden, Bundesländern, Produzenten und Händlern von Stoffwindeln in Österreich zusammen, damit du eben diesen Startbonus bekommst, wir alle einen finanziellen Teil dazu beitragen.

Ein Stoffwindelpaket, mit dem du zu wickeln beginnen kannst, bekommst du ab ca. 250€. Deshalb ist das in den meisten Fällen der Mindestbetrag (kann Regional abweichen), den du für Stoffwindeln ausgeben musst, um den Windelgutschein einzulösen.

Um einen gewissen Standard zu gewährleisten, werden aber nicht alle Stoffwindeln gefördert. Der Verein WIWA überprüft ob:

  • die Windeln nachhaltig produziert werden

  • die Arbeitsbedingungen in der Herstellung gut sind

  • die Windeln qualitativ den Standards des Vereins entsprechen

Außerdem muss natürlich der Hersteller auch zusammenarbeiten wollen.

Welche Marken werden gefördert?

Bei einer Bestellung kannst du natürlich alle geförderten Marken untereinender mischen, so wie es dir gefällt!

Wie bekomm ich jetzt diesen tollen Gutschein?

Du gehst mit deinem Mutter Kind Pass zum Wohnsitzgemeindeamt und sagst, dass du gerne den Windelgutschein hättest. Das ist alles.

In Wien bekommst du ihn in folgenden Eltern Kind Zentren.

In kleineren Gemeinden kann es sein, dass sie dort noch nichts vom Windelgutschein wissen, aber die meisten Beamten sind sehr nett und informieren sich darüber.

Es kann auch noch sein, dass du bei der Geburt deines Babys von der Gemeinde eine Geschenktasche oder etwas ähnliches bekommst, in der der Windelgutschein bereits drinnen ist. Manchmal kannst du dich auch entscheiden, ob du zur Geburt den Windelgutschein haben willst, oder einen bestimmten Betrag für das erste Sparbuch deines Babys.

Und wie lös ich den jetzt ein?

Bei mir funktioniert das so, dass du Windeln einkaufst und bezahlst. Du schickst mir anschließend den Windelgutschein fertig ausgefüllt mit allen Durchschlägen, per Post zu und ich überweise dir dann den geförderten Betrag wieder zurück auf dein Konto.

Leider gibt es hier noch keine einfachere Variante, aber andererseits ist der Aufwand für 100€ ganz OK ;-)

Meine Adresse lautet:

Stefanie Maier

Stoffwindelshop

Leopold Kunschak Straße 5

3200 Obergrafendorf

Wie oft kann ich den Gutschein einlösen?

Du kannst für ein Kind, einen Windelgutschein einlösen.

Weil du ja beim ersten Kind eine umfangreichere Grundausstattung brauchst, bekommst du beim ersten Kind auch die größere Förderung → Variante A. Hier musst du um mindestens 250€ einkaufen.

Die Förderung ist von Bundesland zu Bundesland und Gemeinde zu Gemeinde verschieden, beträgt aber durchschnittlich 100€.

Willst du nur eine kleine Version haben, oder für dein zweites oder drittes Kind Windeln nachbestellen, kannst du den kleinen Windelgutschein nehmen → Variante B. Hier musst du um mindestens 125€ einkaufen und bekommst ca. 50€ zurück.

Um dir die genauen Förderbeiträge für alle Gemeinden anzuschauen, kannst du hier nachlesen → Förderlisten

Muss ich noch etwas beachten?

Der Einkaufswert von 250 € bzw 125 € muss mit Stoffwindelmarken erreicht werden, die von WIWA gefördert werden. Wenn du andere Marken dazunehmen willst, die nicht gefördert werden, dann achte bitte darauf, dass du zuerst den Mindestbetrag mit den geförderten Marken zusammen hast. 

Dein Windeleinkauf muss zum Großteil aus Stoffwindeln und Einlagen bestehen und nur ca. 20% (bei 250€ sind das 50€) aus Zubehör. Wenn's ein bisschen drüber ist, ist es natürlich kein Problem, aber sehr viel mehr sollte es nicht sein. Das steht so in den Richtlinien der Vereins und danach müssen wir uns richten.


akzeptieren

Diese Seite verwendet Cookies, um dir ein bestmögliches Shopping Erlebnis zu bieten. Mit dem Betreten dieser Seite, erklärst du dich mit unseren Datenschutzbedingungen einverstanden.